Wissenschaftliche Grundlagenforschung
zur Biogasgewinnung aus pflanzlicher Biomasse
Sie sind hier: Startseite Abgeschlossene Projekte BiogasPlusProject Partner GICON
Benutzerspezifische Werkzeuge

GICON

Beschreibung der GICON GmbH in Bezug auf das gemeinsame Forschungsprojekt

GICON
Großmann Ingenieur
Consult GmbH

Fachbereich: Bioenergie
Tiergartenstraße 48
01219 Dresden
 

Dipl.-Ing. Sebastian Otto
Tel.: 0351/47878-89
Fax: 0351/47878-78

 

Dipl.-Ing. Marko Sieber
Tel.: 0355/49496712

 

Dr.-Ing. Andreas Richter
Tel.: 0351/47878-83

Profil

Im Fachbereich Bioenergiesysteme werden sowohl wissenschaftliche als auch ingenieurtechnische Kompetenzen für die innovative Technologieentwicklung und kommerzielle Realisierung von Projekten im Bereich Biogaserzeugung und thermischer Biomasseverwertung gebündelt.

Eingebettet in das interdisziplinäre Umfeld des Gesamtunternehmens treten wir als unabhängiger Ingenieurdienstleister für alle Phasen der Umsetzung von Bioenergieprojekten auf – von der Konzeptfindung bis zur Inbetriebnahme und Anlagenoptimierung. Als materielle Basis für FuE-Arbeiten steht uns ein eigenes modernes Großtechnikum zur Verfügung.

Konzeptfindung und Projektentwicklung Biogaserzeugung und -verwertung

  • Substratrecherche und -akquisition
  • Standortfindung, logistische und planungsrechtliche Projektvorbereitung
  • Technologieauswahl und -bewertung
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen (eigenentwickelte Berechnungstools)

Komplette Planungsleistungen (alle Phasen) für Biogasanlagen bis zur Inbetriebnahme

  • Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Ausschreibung und Vergabebegleitung
  • Bauleitung / Bauüberwachung
  • Inbetriebnahmeleitung

Forschung und Entwicklung zu innovativen Technologien und Verfahrensoptimierung im Bereich der Biogaserzeugung

  • Entwicklung der zweistufigen Trocken-Nass-Vergärung mit getrennter Hydrolyse (GICON-Verfahren) vom Labormaßstab zur Marktreife
  • Umfangreiche Kooperationen mit Hochschulen und Forschungsinstituten im Rahmen verschiedener FuE-Projekte
  • Test von neuen Substraten oder Substratkombinationen im Hinblick auf die Eignung zur Vergärung im unternehmenseigenen Großtechnikum Cottbus 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gicon.de 

 

Artikelaktionen